zum vorherigen Artikel

Alle Artikel

Alle Newsletter Artikel können Sie sich hier durchlesen oder danach suchen.

zum nächsten Artikel

Artikel 2021

07/2022

Sperr-Notruf 116 116 deutschlandweit im Radio

Ein neuer Radio-Info-Spot verbreitet das Motto „Verlust gemerkt. Sofort gesperrt.“ Karte weg, was tun? Richtiges Reagieren fördert der Sperr-Notruf jetzt wieder verstärkt auf allen Kanälen. Verbraucherschutz zum Weitersagen!

Alle mal herhören! Hier geht’s um Ihr Konto!

Juli in Deutschland. Der Großteil hat Schulferien, viele sind zum Freizeitspaß auch mehr unterwegs. Somit ist leider das Risiko höher, die Karte zu verlieren, ob aus Versehen oder durch Taschendieb:innen. Die richtige Reaktion sollte eigentlich jedes Kind kennen. Wann, wenn nicht jetzt, sind also Infomercials für den Sperr-Notruf im Radio besser platziert? Der Spot war vom Radio Schleswig-Holstein über die Rock Antenne bis zum Charivari München, von der Ostseewelle in Mecklenburg-Vorpommern über harmony.fm bis zur Landeswelle Thüringen auf Sendung. Mit riesiger Reichweite! Rund 3 Millionen Hörer:innen ab 14 Jahren wurden im Stundendurchschnitt erreicht.

 

Weil Musik verstärkend auf Gefühle und Gehirnleistung wirkt

Der Sperr-Notruf 116 116 hat seinen eigenen Pop-Song, um als Verstärker fürs akustische Gedächtnis zu wirken; die Melodie begleitet die Infomercials und fortan die Zuhörer:innen als Ohrwurm. Den ganzen Song, der mit einem coolen, professionellen Pop-Sänger produziert wurde, können Sie hier anhören und kostenlos herunterladen!

Was tut der Sperr-Notruf außerdem für seine Bekanntheit?

• Online-Werbung mit dem aktuellen Sperr-Notruf-Video auf Urlaubsportalen und in sozialen Netzwerken.
• Zielgruppenspezifische Print-Anzeigen, wie z.B. zur aktuellen Reisezeit im Caravaning-Beileger der auto-motor-sport.
• Gemeinsame Pressemitteilungen mit Polizeiberatung und Verbraucherzentrale.

Gerne können Sie Werbemittel und Pressemitteilungen des Sperr-Notruf 116 116 von der Webseite herunterladen. Oder sprechen Sie die Sperr-Notruf Mitarbeiter:innen direkt an, wenn Sie etwas benötigen.