zum vorherigen Artikel

Alle Artikel

Alle Newsletter Artikel können Sie sich hier durchlesen oder danach suchen.

zum nächsten Artikel

Artikel 2021

05/2022

Auch in 2022: Telefon- und Ratgeberaktionen der EURO Kartensysteme

Der Urlaubsservice mit ortsansässigen Instituten und lokalen Tageszeitungen – persönlich, aktuell, länderspezifisch. In diesem Jahr steht das Thema Reisen im Vordergrund. Kein Wunder, denn nach zwei Jahren Pandemie ist die Lust aufs Reisen bei vielen Menschen groß.

 

Seit Jahren sind die Telefon- und Ratgeberaktionen ein großer Erfolg in der Präventionsarbeit der EURO Kartensysteme. In Kooperation mit regionalen Instituten und Medien stehen jeweils unterschiedliche Themen wie z.B. "Kontaktloses Bezahlen", "Sichere Reisekasse" oder „Reiserecht“ im Mittelpunkt. Expert:innen aus dem Kreditwesen und der Verbraucherzentrale beantworten dann die Fragen der Leser:innen, meist direkt am Telefon.

Und nun, vor der Urlaubszeit, eine Aktion zum Thema „Reisekasse“. Denn ob Meer, Berge oder Städtereise – egal, wohin es geht, mit einer gut ausgestatteten Reisekasse sind Urlauber:innen immer flüssig. Bargeld, girocard oder Kreditkarte – was muss mit auf Reisen? Wie viel Bargeld sollte man generell dabeihaben? Kontaktlose bzw. mobile Zahlungen sind im Trend: Woran erkenne ich, ob meine girocard oder mein Smartphone kontaktlos kann und wie sicher ist das Ganze? Worauf muss ich im Ausland achten? Wie funktioniert das Geoblocking im Zusammenhang mit der Sperrung der Karte für ausgewählte Regionen oder Länder? Was ist zu tun, falls ich nach dem Urlaub unberechtigte Abbuchungen auf meinem Konto feststelle? Und auch zum Thema Reiserecht gibt es wichtige Fragen. Zum Beispiel: Was passiert, wenn der Flug gestrichen wird? Tritt meine Reisrücktrittversicherung in Kraft, wenn ich an Corona erkranke? Wann kann ich kostenlos stornieren? Wie reklamiere ich einen Reisemangel richtig? Welche Sonderleistungen deckt die Auslandskrankenversicherung ab?

Die ersten Aktionen fanden bereits bei der Rheinischen Post in Düsseldorf, der Neuen Westfälischen in Bielefeld sowie der Mitteldeutschen Zeitung in Halle statt. In den kommenden Wochen sind folgende Telefon- und Ratgeberaktionen geplant:

28.06.2022, 10.00-12.00 Uhr
Schweriner Volkszeitung
N.N. Commerzbank Schwerin

30.06.2022, 15.00-17.00 Uhr
Freies Wort, Suhl
Sandra Heidinger (VR-Bank Bad Salzungen-Schmalkalden)
Sonja Welzel (Verbraucherzentrale Bremen)

06.07.2022, 16.00-18.00 Uhr
Saarbrücker Zeitung
Bettina Mruk (Sparkasse Saarbrücken)
Kevin Fries (Deutsche Bank Saarbrücken)

12.07.2022, 10.00-12.00 Uhr
Magdeburger Volksstimme

20.07.2022, 18.00-20.00 Uhr
Schwäbische Zeitung, Ravensburg

22.07.2022, 14.00-16.00 Uhr
Main-Post, Würzburg

25.07.2022, 16.00-18.00 Uhr
Frankenpost, Hof