zum vorherigen Artikel

Alle Artikel

Alle Newsletter Artikel können Sie sich hier durchlesen oder danach suchen.

zum nächsten Artikel

Artikel 2021

29.09.2022

Kurznachrichten

Kurz für Sie aus dem Netz zusammengefasst: Nachrichten, Wissenswertes und Interessantes rund um das Thema Zahlungsverkehr.

September Newsletter

Souveränität im Zahlungsverkehr – Welchen Weg schlägt Europa ein?
Die derzeitigen weltpolitischen Entwicklungen verdeutlichen, dass die Unabhängigkeit in zentralen volkswirtschaftlichen Belangen nicht nur für einzelne Nationalstaaten, sondern auch für Staatenbunde wie die Europäische Union wichtiger denn je sind Weiterlesen

E-Mobilität: Debit- oder Kreditkarten-Akzeptanz fehlt fast überall
Europaweit wird die Akzeptanz der E-Mobilität behindert, denn einfache Kartenzahlungen an den Ladesäulen sind fast nirgends möglich. Nur in einem von zehn Fällen funktioniert das gewohnte Bezahlen übers Kartenterminal. Geschlossene Bezahlsysteme dominieren. Weiterlesen

Ebay & Co.: Vorsicht vor Betrugsmaschen auf Verkaufsplattformen
Kriminelle versuchen, durch individuelle Absprachen per externer Messenger-Kommunikation die Sicherheitsvorkehrungen der Verkaufsplattformen zu umgehen. Nutzen Sie die Tipps zu Ihrem Schutz! Weiterlesen

Generation Z: Technikaffinität prägt den Umgang mit Geld
Erstes Konto, erstes Gehalt – und wie gehen junge Erwachsene mit ihrem Geld um? Bevorzugt elektronisch! Für 16- bis 25-Jährige ist Mobile Payment so normal wie das Smartphone selbst. Die Hälfte hat die girocard digital in einer Banking-App oder Wallet hinterlegt. Weiterlesen

IT-Sicherheit: Online-Banking überfordert bereits viele Menschen
Das Login mit Zwei-Faktor-Authentifizierung ist ein „Buch mit sieben Siegeln“ für manche. Dass ein Zweitgerät nötig ist, um einen Code freizuschalten, ist oft nicht klar. Die Kluft in der Bevölkerung wächst, was Digitalkompetenzen und damit auch Cyberrisiken betrifft. Weiterlesen

 

August Newsletter

WhatsApp Betrugsmasche erneut erfolgreich
Eine Nachricht von unbekannter Nummer geht bei WhatsApp-Anwendung ein, die Absender:innen geben sich als Verwandte aus und brauchen Geld. Daraufhin überweisen die Opfer an ihnen unbekannte Konten teils hohe Summen – auf nimmer Wiedersehen, wenn der Betrug nicht rechtzeitig bemerkt wird. Tipps zum Schutz gefällig? Weiterlesen

Wie Sie auf Trickanrufe von Europol oder Interpol richtig reagieren
„This call is from Europol.”, sagt die Computerstimme. Persönliche Daten oder Kontoinformationen seien in Strafermittlungen aufgetaucht, jetzt sei eine sofortige Zusammenarbeit Pflicht, sonst drohten erhebliche Folgen. Wozu die echten Strafverfolgungsbehörden den angesprochenen Verbraucher:inenn raten, lesen Sie hier: Weiterlesen

Polizei warnt vor Fake-Mail der Bundesregierung
Ein erfundenes „Department Finanzen- und Sicherheit“ (Schreibfehler inklusive) sendet massenhaft E-Mails mit dem Betreff „Verifizierung Ihrer Kredit- oder Debitkarte ist erforderlich, um eine Sperre zu vermeiden“. Woran Sie den Fake erkennen, wie Sie sich schützen und wie Sie reagieren sollten, wenn Sie doch in eine Falle getappt sind: Weiterlesen

Amazon – vermehrt wird von dieser Betrugsmasche berichtet
Aktuell sei das Amazon Nutzerkonto gesperrt, ebenso seien alle Bestellungen und Abonnements storniert wegen ungewöhnlicher Aktivitäten – die E-Mail gaukelt der Kundschaft eine Schutzmaßnahme vor. Sie sollen sich über einen mitgelieferten Link neu verifizieren, ansonsten würde das Konto dauerhaft gesperrt. Details zum aktuellen Amazon-Phishing unter: Weiterlesen


Aufmerksame Bankmitarbeiterin verhindert Betrugsdelikt
Welche überaus wichtige Rolle Sparkassen- und Bankmitarbeiter:innen bei der Vereitelung betrügerischer Straftaten – insbesondere zulasten alter Menschen – haben, zeigt ein aktueller Fall aus Köln. Eine sichtlich nervöse 84-jährige Kundin, die mehrere Tausend Euro abheben wollte, machte die Angestellte misstrauisch; sie fragte nach und alarmierte die Polizei. Wie die Seniorin unter Druck gesetzt wurde, erfahren Sie hier: Weiterlesen


Bekommt Deutschland ein Bundesfinanzkriminalamt?
Der Finanzminister hat den Aufbau einer Bundesbehörde zur Bekämpfung von Geldwäsche und anderer Finanzkriminalität vorgeschlagen. Eine zentrale neue Instanz könnte anstelle der zersplitterten Aufsichtsbehörden effizienter gegen die illegalen Geschäfte vorgehen. Mehr unter: Weiterlesen

 

Juli Newsletter

Vorsicht vor Phishing-Mails: Die aktuelle Masche bemüht eine EU-Regelung
Wie die Verbraucherzentrale berichtet, sind in diesem Fall Kundinnen und Kunden der Postbank und der Volksbank betroffen. Die Cyberkriminellen versuchen über Phishing-Mails mit dem Betreff "Ihre Volksbank" und ähnlichem an relevante Daten zu gelangen. Angeblich müssen über den mitgeschickten Link wegen einer EU-Regelung Daten bestätigt werden. Weiterlesen

Sicherheitsexpert:innen rechnen mit Rekorden bei Cyberattacken
Einer aktuellen Studie zufolge bauen Cyberkriminelle ihre Attacken auf Unternehmen und Individuen derzeit stark aus – der Anstieg ist enorm. Dabei sind einige Branchen in Deutschland stärker gefährdet als andere. Für anfällige Systeme gibt es klare Gründe. Weiterlesen

Banking-Trojaner Coper nimmt Deutschland ins Visier
Wie die Website IT-daily.net berichtet, hat das ThreatLabZ-Team von Zscaler unlängst mit Joker, Facestealer und Coper drei Malware-Familien aufgespürt, die über Apps im Google Playstore verbreitet wurden. Auch wenn eine Reihe von infizierten Apps daraufhin sofort aus dem Playstore entfernt wurden, besteht immer noch die Gefahr, dass diese Apps von Anwender:innen heruntergeladen wurden und ihr Unwesen treiben. Weiterlesen


Geldautomat als vermeintlicher Dieb
Eine Frau aus Coesfeld im Münsterland meldete der Polizei den Diebstahl eines vierstelligen Eurobetrags. Hatte der Geldautomat zu wenig Geld ausgezahlt? Mit Hilfe der örtlichen Polizei konnte der Irrtum sehr schnell aufgelöst werden. Weiterlesen

 

Juni Newsletter

Polizei nimmt mutmaßliche Geldautomaten-Sprenger fest
Rund 100 Ermittler durchsuchten Geschäfts- und Wohnhäuser sowie Fahrzeugverleihfirmen in Deutschland, den Niederlanden und Belgien und konnten 13 Männer wegen mutmaßlicher Geldautomatensprengungen festnehmen. Weiterlesen

Trauriges Plus beim Nachlassbetrug
Betrügerische E-Mails und Briefe, die eine große Erbschaft oder Spende versprechen, greifen immer stärker um sich. Neu an der alten Masche ist das Ausmaß der Personalisierung, mit der das Vertrauen der Adressat:innen erschlichen werden soll, um an amtliche Dokumente oder Geld zu kommen. Weiterlesen

BSI meldet Anstieg der Cyber-Bedrohung
Nach dem Angriff auf die Ukraine hat sich die Bedrohung durch Cyberangriffe in Deutschland nochmals verschärft, wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI mitteilt. „Alarmstufe Rot“ galt in Teilen zwar schon 2021, die Gefährdung der kritischen Infrastruktur hat aber nun ein neues Ausmaß erreicht; ebenso die Anzahl der Cyberstraftaten. Weiterlesen

 

Wirtschaftsrezession in vielen Ländern unvermeidlich?
Kriegsfolgen, Gasknappheit, höhere Energie- und Rohstoffkosten, Inflation, gestörte Lieferketten... viele Risikofaktoren steigern die Wahrscheinlichkeit einer schrumpfenden europäischen oder globalen Wirtschaft. Dennoch sieht EZB-Präsidentin Lagarde die Bedingungen für weiteres Wachstum gegeben. Weiterlesen

So klappt die Auszahlung von 1.500 Euro Notfallbargeld
Ohne Geld dazustehen, weil die girocard oder Kreditkarte weg ist, bedeutet Stress, erst recht im Urlaub. Einige Banken, Sparkassen und Kartenanbieter helfen hier mit Notfallbargeld aus. Wer diesen Service im Vertrag hat und einen Notfall meldet, erhält Instruktionen, wo und wie an das Bargeld zu kommen ist. Weiterlesen

Bundesbank verschenkt Spielgeld – einfach gratis anfordern
Damit Kinder den Umgang mit unserer Währung besser kennenlernen, können Erwachsene sich Spielgeld kostenlos zuschicken lassen. Scheine und Münzen zum Ausstanzen sind auf der Aktionswebsite der Bundesbank zu bestellen. Ergänzend gibt es kindgerechte Arbeitsblätter. Weiterlesen

Mai Newsletter

Bezahlen: Hauptsache, schnell und einfach
Daten des deutschen Einzelhandels zeigen, dass die Bundesbürger:innen an der Kasse immer weniger Bargeld verwenden und stattdessen häufiger ihre Bankkarte nutzen, wie eine repräsentative Umfrage der Postbank zeigt. Weiterlesen

Gefälschte PayPal-Seiten: Betrüger:innen stehlen Log-in- und Kreditkartendaten
Vorsicht vor gefälschten Paypal-Seiten! Betrüger:innen versuchen derzeit, Nutzer:innen auf gefälschte PayPal-Seiten zu locken, um dort Login- und Kreditkartendaten zu stehlen. Weiterlesen

 

Ende der Negativzinsen? EZB-Chefin signalisiert Zinsanhebung im Juli
ZDF Heute berichtet: Die Zinswende im Euroraum rückt näher. EZB-Chefin Lagarde sendet Signale für eine erste Zinsanhebung im Juli. Indes erwartet der IWF für Deutschland einen nur schwachen Aufschwung. Weiterlesen

Vishing-Angriffe auf Rekordniveau
Kein Rechtschreibfehler in der Headline! Es geht ums Voice-Phishing. Hier hat die Zahl der Fälle in den letzten zwölf Monaten um fast 550 Prozent zugenommen. Dies zeigt der jüngste Quarterly Threat Trends & Intelligence Report von Agari und PhishLabs, die beide Teil des HelpSystems Cybersecurity-Portfolios sind. Weiterlesen

Fidor kündigt biometrische Zahlungskarten an
Statt PIN-Eingabe am Kassenterminal nur noch den Finger auf das Lesefeld der Karte legen, und schon wird die Transaktion freigegeben. So einfach soll künftig Einkaufen mit sicheren Zahlungskarten von Fidor funktionieren. Die Digitalbank arbeitet dazu mit einem deutschen Kartenhersteller zusammen. Weiterlesen

April Newsletter

EAST veröffentlicht Fraud-Update
EAST hat sein erstes Fraud Update für 2022 veröffentlicht. Es basiert auf den Zahlen zur Länderkriminalität, die von Vertretern von 22 SEPA-Ländern und sechs Nicht-SEPA-Ländern auf dem sechsten (virtuellen) EAST-Zwischentreffen am 9. Februar 2022 vermittelt wurden. Weiterlesen

Frühjahrsputz für Ihre Finanzen! So bereiten Sie am besten Ihre Steuererklärung vor.
Die Steuererklärung liegt noch vor Ihnen? Wer seine Unterlagen sortiert hat und zeitnah seine Steuererklärung einreicht, kann unter Umständen mit einer ordentlichen Rückerstattung rechnen. Der Bank Blog hat die wesentlichen Punkte zur Vorbereitung und Abgabe der jährlichen Steuerklärung zusammengestellt! Weiterlesen


Die Rolle digitaler Währungen für den globalen Währungswettbewerb
Digitale Währungen befinden sich immer weiter auf dem Vormarsch. Was bedeuten diese dynamischen Entwicklungen rund um Stablecoins und CBDCs für den globalen Währungswettbewerb? Das neue Video von Bitcoin, Fiat & Rock’n’Roll klärt auf. Weiterlesen

Der Cyber-Sturm auf den Finanzsektor nimmt nicht ab
Der fünfte “Modern Bank Heist Report” von VMware dokumentiert eine drastische Zunahme von zerstörerischen Angriffen und Ransomware. Institute haben mit immer aggressiveren und ausgefeilteren Angriffsmethoden zu kämpfen. Dazu kommt ein starker Zuwachs bei der Wirtschaftsspionage. Weiterlesen

Illegaler Darknet-Marktplatz „Hydra Market“ abgeschaltet
Bei dem illegalen Marktplatz „Hydra Market“ handelte es sich um eine über das Tor-Netzwerk erreichbare russischsprachige Darknet-Plattform. Ihr Schwerpunkt bildete der Handel mit illegalen Betäubungsmitteln. Wie das Bundeskriminalamt (BKA) mitteilte, wurde dessen Serverinfrastruktur nach "aufwändigen Ermittlungen" beschlagnahmt und der Marktplatz "damit geschlossen". Weiterlesen

ibi-Research Report "Banking Trends 2022"
Mit zunehmender Digitalisierung in fast allen Lebensbereichen ändern sich auch die Gestaltungsmöglichkeiten im Banking, sowohl im Privat- als auch im Firmenkundenbereich. Auf Basis einer Status quo-Recherche wurde von ibi research eine onlinebasierte Befragung von Expert:innen konzipiert, die auf die wesentlichen Trends der nächsten zwei bis drei Jahre in der Finanzdienstleistung abzielt und somit ein Stimmungsbild der Branche abbildet. Weiterlesen

 

März Newsletter

Start frei für den giropay Ausbau
Die nächste Ausbaustufe für das Online-Bezahlverfahren giropay ist wettbewerbsrechtlich vom Bundeskartellamt freigegeben. Grünes Licht, um mit der digitalen girocard im Online-Handel über das giropay Branding flächendeckend bezahlen zu können. Auch Vereinfachungen für Kunden und Händler wird es geben. Weiterlesen

Virtuelle Karten werden bei Deutschen populärer

62 % der Deutschen wollen künftig mit virtuellen Karten bezahlen. Noch bilden deutsche Konsumenten das Schlusslicht unter 13 Ländern: Erst 22 % geben an, virtuelle Karten für Online-Käufe schon mal genutzt zu haben. Die internationale Studie des Zahlungsdienstleisters Klarna widmete sich der Frage, wie das Smartphone die Einkaufsgewohnheiten online und im Laden verändert. Weiterlesen

 

Die wichtigsten Geschäftsrisiken im Jahr 2022
Cyberkriminalität ist für Unternehmen die Sorge Nummer Eins. Betriebsunterbrechungen und Naturkatastrophen folgen in der Top-Ten, wie eine Umfrage des Versicherungskonzerns Allianz ergeben hat. Wobei einige Verschiebungen im Vorjahresvergleich auffällig sind. Weiterlesen

Kryptowährungen im Ukrainekrieg in der Diskussion
Ob die Sanktionen des Westens mit Kryptos umgangen werden können – ob der Bitcoin sich zur Kriegswährung entwickelt – die wirkliche Rolle von Kryptowährungen in Russland und der Ukraine diskutieren drei hochkarätige Experten im Podcast. Weiterlesen

 

Februar Newsletter

Mobile Banking und Mobiles Bezahlen 2022
Online per PC und Smartphone ist inzwischen der bevorzugte Weg der Deutschen, wenn sie ihre Bankgeschäfte erledigen. Eine repräsentative Bevölkerungsumfrage des Bundesverbands deutscher Banken liefert alle Details zu „Mobile Banking und Mobilem Bezahlen 2022“. Weiterlesen

EZB-Gewinn 2021 deutlich gesunken
Wie das Handelsblatt berichtet, lag der Gewinn der Europäischen Zentralbank im Jahr 2021 bei 0,2 Milliarden Euro und damit deutlich unter dem Überschuss vom Vorjahr. Laut Mitteilung der Notenbank sank der Überschuss im vergangenen Jahr von rund 1,6 Milliarden Euro im Jahr 2020 auf knapp 0,2 Milliarden Euro. Weiterlesen


Polizei sieht vermehrt Kreditkartenbetrug auf eBay Kleinanzeigen
Die Berliner Polizei registriert vermehrt Betrugsfälle, deren Zielgruppe Verkäufer oder Verkäuferinnen einer Ware auf ebay Kleinanzeigen sind. Der Betrug wird eingefädelt, indem die Täter vortäuschen, Käufer zu sein und die Funktion "Sicher bezahlen" zu nutzen. Weiterlesen

Visa einigt sich mit Amazon im Gebührenstreit
Wie das Manager Magazin berichtet, haben das Unternehmen Amazon und der US-Kreditkartenanbieter Visa ihren Gebührenstreit beigelegt. Visa-Kreditkarten werden wieder überall von Amazon akzeptiert. Weiterlesen

Behavioral Finance verstehen – besser entscheiden und erfolgreicher investieren
Bei Entscheidungen werden oft fatale Fehler begangen, da wir uns nicht selten von zahlreichen Umständen beeinflussen und leiten lassen, was dazu führt, dass wir Entscheidungen irrational fällen und so die beste Lösung verpassen. Ein Beitrag des Bundesverbands deutscher Banken möchte mögliche Fehlerquellen, denen Finanzentscheider ausgesetzt sind, bewusst machen, um damit einen Beitrag zu einem effizienteren und erfolgreicheren Investmentverhalten zu leisten. Weiterlesen