zum vorherigen Artikel

Bezahlung ist unwiderruflich

Wer mit seiner Kreditkarte bezahlt hat, kann dies nicht widerrufen. In einem Beschluss hat das Oberlandesgericht (OLG) M ...

zum nächsten Artikel

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen einer Bank verlangen vom Kunden nicht, dass er seine PIN-Nummer auswendig lernt un ...

PIN darf nicht als Telefonnummer getarnt sein

Wer seine persönliche Geheimzahl (PIN) als Telefonnummer tarnt, muss davon ausgehen, dass dieser Trick in Betrügerkreisen wohlbekannt ist. Dies sei keine sichere Methode und "nicht sonderlich originell", entschied das Landgericht Krefeld. Der Betroffene blieb auf 4000 Euro Verlust sitzen (1 S 57/04).

LG Krefeld (1 S 57/04) (Jahr 2004)