zum vorherigen Artikel

Alle Artikel

Alle Newsletter Artikel können Sie sich hier durchlesen oder danach suchen.

zum nächsten Artikel

Artikel 2019

27.02.2020

Wir stellen vor: Das ist unser Redaktionsteam!

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von kartensicherheit.de

Seit Jahren wird dieser Newsletter von einem kompetenten und professionellen Team betreut. Wir stellen Ihnen die Macher vor!

Einmal im Monat trifft sich, nach intensiver Recherche und Vorarbeit, das Redaktionsteam von kartensicherheit.de meistens in den Räumen der EURO Kartensysteme (EKS). Kollegen aus anderen Städten können per Konferenzschaltung teilnehmen.

Es werden Themen gesammelt, es wird diskutiert, Inhalte werden abgestimmt, Informationen ausgetauscht – und es wird gemeinsam entschieden: Was kommt rein in den Newsletter? Welche Themen sind für unsere Leser wichtig, welche Informationen sind sicherheitsrelevant, und wo können wir auch einmal über den Tellerrand schauen?

Danach geht es an die Arbeit: Die Texte werden geschrieben, redaktionell überarbeitet und redigiert; parallel wird an der optischen Umsetzung gefeilt. Und dann landet am Monatsende zuverlässig der Newsletter kartensicherheit.de in Ihrem Eingangskorb.

Und wie setzt sich die Redaktion von kartensicherheit.de nun zusammen? Wir stellen vor:

 

Margit Schneider

Leitet das Sicherheitsmanagement bei der EKS. Die Sicherheitsexpertin führte im Jahr 2003 zur Aufklärung und Steigerung des Vertrauens in elektronische Bezahlverfahren mit kreditwirtschaftlichen Vertretern kartensicherheit.de ein. Im Privatleben ist die Mitbegründerin des Sperr-Notrufs 116 116 gerne in der Natur, auf Bergwandertour in den Alpen oder sie genießt auf der heimischen Terrasse den Blick auf die Finanzmetropole Frankfurt am Main.

Thomas Bronkalla

Arbeitet seit vielen Jahren für die SIZ GmbH und den Deutschen Sparkassen- und Giroverband im Bereich Payment/Zahlungsverkehr, unter anderem mit dem Schwerpunkt Betrugsprävention und Schadenabwicklung. Der gelernte Sparkassenbetriebswirt spielt in seiner Freizeit in einer Hardrock-Coverband. Er reist gerne durch Europa, und einmal im Jahr geht es nach Wacken zum größten Heavy-Metal-Festival der Welt.

Elke Keppler

Ist als Expertin für Event Marketing von Beginn an für die Planung und Umsetzung der Konferenz kartensicherheit.de verantwortlich. Bei ihr laufen die Fäden hinsichtlich Redaktion und Umsetzung der Newsletter zusammen, auch die Website von kartensicherheit.de liegt in ihrem Verantwortungsbereich. In ihrer Freizeit stehen für die passionierte Reiterin ihre Familie und die Leidenschaft fürs Reisen im Mittelpunkt.

Nicole Hellmich

Nach einer klassischen Ausbildung als Bankkauffrau und einem Studium der Volkswirtschaften, arbeitet sie seit fast zwölf Jahren beim Bundesverband deutscher Banken in Berlin am Thema Sicherheit. Seit drei Jahren ist sie Teil des Redaktionsteams und eine Expertin für Radiointerviews zum Thema Kartensicherheit. Neue Ideen holt sie sich beim Laufen am Oder-Spree-Kanal oder bei der Arbeit im heimischen Garten.

Katharina Hoek

Hat nach dem Studium als IT-Beraterin gearbeitet und ist seit knapp einem Jahr Projektmanagerin in der Abteilung Sicherheitsmanagement Zahlungskarten bei der EKS. Nach Feierabend trifft sich die Mathematikerin gerne mit Freunden, um Brettspiele zu spielen oder gemeinsam aus verschiedenen Frankfurter Escape Rooms zu entkommen.

Thomas Sauerlaender

Arbeitet seit mehr als zwei Jahren im Redaktionsteam von kartensicherheit.de. Manchem Leser des Newsletters ist er auch als Moderator der jährlichen Sicherheitskonferenz bekannt. In seiner Freizeit trägt der Kommunikationsexperte einmal im Monat Kopfhörer und bespielt als DJ in Frankfurt mit viel Freude seine Ü40-Party.

Miriam Reith

Die studierte Germanistin ist seit vielen Jahren eine erfolgreiche Creativ Direktorin und Konzeptionerin für Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. Seit mehr als zwei Jahren arbeitet Miriam Reith für das Redaktionsteam von kartensicherheit.de und unterstützt verschiedene Marketing-Projekte im Sicherheitsmanagement Zahlungskarten. Neben Dackel Frida beschäftigt sich die Texterin am liebsten mit kulturellen Themen wie Design, Kunst und Geschichte.

 




Matomo-Analyse anschalten/ausschalten Nähere Informationen unter Datenschutz

Matomo-Analyse