zum vorherigen Artikel

Alle Artikel

Alle Newsletter Artikel können Sie sich hier durchlesen oder danach suchen.

zum nächsten Artikel

Artikel 2017

28.06.2018

Dreifach tipptopp vorbereitet in den Urlaub

Wappnen Sie sich! Mit Tipps zur Reisekasse. Gegen die Tricks der Taschendiebe. Auch Telefonaktionen helfen.

Die schönsten Wochen des Jahres sollten nicht vom Verlust des Portemonnaies getrübt werden. Sie selber können aktiv Vorkehrungen treffen. Mit diesen drei To-do's funktioniert's.

To-do 1: Tipps für die Reisekasse berücksichtigen

Hand aufs Herz, kennen Sie schon die Antworten, während Sie noch zuhause auf dem Sofa liegen: Gibt es besondere Sicherheitshinweise für die Bedienung ausländischer Geldautomaten? Kosten Kartenzahlungen und Bargeldabhebungen im Ausland Geld? Wo werden Zahlungskarten am häufigsten gestohlen? Bevor Sie in den Urlaub starten, schauen Sie sich besser noch unsere 14 Tipps zur Reisekasse an. Und laden sich den SOS-Infopass herunter, damit Sie alle Notrufnummern auf einer Karte jederzeit griffbereit haben! Hier geht's zur kompletten Übersicht.

 

To-do 2: Tricks der Taschendiebe kennen

Sie waren gerade eben erst Geld abheben, da bekleckert Sie jemand „aus Versehen" mit Eis. Aufgeregte Gesten, wortreicher Reinigungsversuch – und das Geld aus Ihrer Jacke ist weg! Damit bei Ihnen sofort alle Warnlampen innerlich angehen, wenn Sie in ähnliche Situationen geraten, hat die Bundespolizei 10 typische Gauner-Tricks anschaulich beschrieben. Wenn Sie z.B. den „Fußball/Tanz-Trick" erst einmal kennen, können Sie sich auch gegen den Taschendiebstahl schützen. Das vielfältige Repertoire der Täter erkunden Sie hier.

 

To-do 3: Telefonaktionen nutzen

Sie als Karteninhaber möchten sich persönlichen Rat holen – wie Sie im Urlaub am besten flüssig bleiben, zur Fremdwährung oder zu Ein- und Ausfuhrbestimmungen? Experten aus dem Kreditwesen geben am Telefon Rat und Tipps zu Reisezahlungsmitteln. Jetzt vor den Ferienzeiten ein bundesweiter Service von EURO Kartensysteme GmbH, der Betreiberin von kartensicherheit.de, in Kooperation mit regionalen Tageszeitungen. Im Juni und Juli finden verschiedene Telefonaktionen statt. Die konkreten Termine und Telefonnummern finden Sie hier. Die wichtigsten Fragen und Antworten der Telefonaktion werden anschließend in der betreffenden Tageszeitung veröffentlicht.