zum vorherigen Artikel

Artikel 2016

In regelmäßigen Abständen informiert die EURO Kartensysteme durch Pressemeldun­gen mit Bild- oder Grafikmaterial all ...

zum nächsten Artikel

Alle Artikel

Alle Newsletter Artikel können Sie sich hier durchlesen oder danach suchen.

26.11.2015

Zahlung mit Karte und PIN wird 25 Jahre alt

Dieses Jahr steht ganz im Zeichen von großen Jubiläen: Denn nicht nur die Deutsche Einheit feiert ihr 25-jähriges Bestehen, auch die Zahlung mit Karte und PIN direkt vom Konto wird 2015 bereits ein Vierteljahrhundert alt. Seitdem heißt es an der Kasse: Karte stecken, vierstellige PIN eingeben und Bestätigungstaste drücken - so einfach kann Bezahlen sein.

Was heute ganz selbstverständlich ist, war früher eine kleine Sensation: Bevor man bequem im Handel per Karte bezahlen konnte, mussten zunächst die Grundsteine dafür gelegt werden. Der erste Schritt war 1968 die Ausgabe von Eurocheque-Karten. Zunächst als Garantiekarte für den Bargeldbezug beim entsprechenden Kreditinstitut am Schalter oder für das Bezahlen im Zusammenspiel mit dem Eurocheque genutzt, kamen Ende der 70er Jahre weitere Funktionen hinzu. Mit dem Aufkommen der Geldautomaten konnte man mit der ec-Karte nun auch von einem Geldautomaten Geld abheben oder sich – einige Zeit später – auch den Kontostand anzeigen lassen. Der Grundstein für unsere heutige girocard war gelegt.

Im Jahr 1995 kam aufgrund der neu verfügbaren Chiptechnologie die erste Prepaid-Funktion (GeldKarte) hinzu. Damit war es allerdings noch nicht getan, denn 2007 wurde das Deutsche Geldautomatensystem und das System „electronic cash“ für das elektronische Bezahlen im Handel unter der Marke girocard zusammengefasst. Seitdem wird die „ec-Karte“ als „girocard“ bezeichnet.

Pünktlich zum Jubiläum bedankt sich die girocard für das entgegengebrachte Vertrauen und verteilt dafür selbst die Geschenke! Im Jubiläumsmemory auf www.girocard.eu können 25 x 1.000 Euro abgestaubt werden. Damit man den Gewinn direkt für das bequeme Bezahlen per Karte und PIN benutzen kann, wird die Gewinnsumme direkt aufs Girokonto überwiesen. Und das kurz vor Weihnachten. Praktisch. Überall. Willkommen.

Zum Jubiläumsgewinnspiel geht es hier entlang.

Die GeldKarte und die girocard wünschen viel Glück!




PIWIK-Analyse anschalten/ausschalten Nähere Informationen unter Datenschutz

PIWIK-Analyse