zum vorherigen Artikel

Artikel 2016

In regelmäßigen Abständen informiert die EURO Kartensysteme durch Pressemeldun­gen mit Bild- oder Grafikmaterial all ...

zum nächsten Artikel

Artikel 2018

31.03.2015

Deutsche Bahn sichert Fahrkartenautomaten mit Farbpatronen

Mit einer neuen Sicherheitstechnik rüstet die Deutsche Bahn ihre rund 7.000 Fahrkartenautomaten auf, um diese noch effektiver vor Vandalismus und Diebstahl zu schützen. 2014 hatten die daraus resultierenden Schäden die Deutsche Bahn rund 6,7 Mio. Euro gekostet.

Einem Pressebericht zufolge werden die Banknoten in den Geldkassetten sämtlicher Fahrkartenautomaten in Zukunft mit zusätzlichen Patronen, die Signalfarbe und DNA enthalten, gesichert. Bei Gewalteinwirkung öffnen sich die Kartuschen und machen die Geldscheine damit unbrauchbar. Im vergangenen Jahr sind laut Deutscher Bahn etwa 390 Fahrkartenautomaten physisch angegriffen worden.