Personalausweismerkmale

Ausweisdokumente, wie der deutsche Personalausweis, lassen sich sehr leicht und mit wenig Auswand auf Echtheit überprüfen.

Das einfachste Hilfsmittel ist die UV-Licht-Lampe 365nm. Diese Lampe zeigt beim Beleuchten eines Ausweises eine Menge an latenten Sicherheitsmerkmalen, die auf gefälschten Karten nicht sichtbar sind.

Oftmals wird im Rahmen des Ausweismissbrauchs einfach ein echter Ausweis an eine andere, fremde Person weitergegeben. Der einfache Abgleich des Fotos auf dem Dokument mit der realen Person, die vor Ihnen steht, hilft diese Betrugsversuche zu entlarven.

Nachfolgend aufgelistet finden Sie die Sicherheitsmerkmale der Personalausweiskarte, die die Bundesdruckerei auch auf ihrer Homepage veröffentlicht:

Personalausweismerkmale I

Personalausweismerkmale II

  1. Identigram®: Holographisches Portrait
    (HOLOGRAPHIC SHADOW PICTURE, HSP®)Das Lichtbild der Inhaberin/des Inhabers des Passes oder Personalausweises wird bei Betrachtung der Pass- oder Ausweiskarte unter flacherem Winkel rechts neben dem herkömmlichen Bild ein zweites Mal in holographischer Form sichtbar. Durch das holographische Abbildungsverfahren ergibt sich eine stilisierte Hell-Dunkel-Wiedergabe der Bildinhalte des Ausweisfotos, in die links vier Bundesadlermotive eingearbeitet sind.
     
  2. Identigram®: 3D-Bundesadler
    Eine dreidimensionale Darstellung des Bundesadlers ist unter definiertem Betrachtungswinkel in roter Farbe erkennbar.
     
  3. Identigram®: Kinematische Bewegungsstrukturen
    Die über dem herkömmlichen Lichtbild angeordneten Bewegungsstrukturen zeigen als zentrales Element einen von zwölf Sternen umgebenen Bundesadler. Bei Kippbewegung der Pass- oder Ausweiskarte von links nach rechts verwandelt sich das in der Mittelposition sichtbare Adlermotiv über eine Sechseckstruktur in den Buchstaben "D". Die Sterne werden abwechselnd größer und kleiner. Die Sechsecke oberhalb und unterhalb des Adlermotivs wandern auf und ab. Eine Kette von Sternen am rechten Bildrand geht in ein "D" über.
     
  4. Identigram®: Makroschrift und Mikroschrift
    Am linken Rand des herkömmlichen Lichtbildes bestehen die kinematischen Bewegungsstrukturen aus einem geschwungenen Makroschriftband mit dem Text "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND", an das sich links mehrere, parallel verlaufende Mikroschriftzeilen mit gleichem Text anschließen.
     
  5. Identigram®: Kontrastumkehr
    Beim Abkippen der Pass- oder Ausweiskarte erfährt die Fläche des zentralen Adlermotivs eine Kontrastumkehr, so dass der zunächst helle Adler nun dunkel in einer hellen Sechseckfläche erscheint.
     
  6. Identigram®: Holographische Wiedergabe der maschinenlesbaren Zeilen
    Auch die beiden maschinenlesbaren Zeilen der Pass- oder Ausweiskarte werden zusätzlich holographisch wiedergegeben. Sie liegen jeweils über den herkömmlichen maschinenlesbaren Zeilen.
     
  7. Identigram®: Maschinell prüfbare Struktur
    Das Identigram® enthält eine maschinell prüfbare Struktur, die neben dem maschinellen Lesen der Ausweise zur Unterstützung der Sichtkontrolle auch eine maschinelle Echtheitsprüfung ermöglicht. Diese Struktur beinhaltet keine personen- oder dokumentenbezogenen Daten.
     
  8. Oberflächenprägung
    Die Pass- bzw. Ausweiskarte ist in ein Spezial-Laminat eingebettet. Eine Sicherheitsprägung verleiht dem Dokument am rechten Rand eine reliefartig fühlbare Oberfläche. Die umgestaltete Prägung beinhaltet den Buchstaben "D", das Bundesadlermotiv und die Schriftzüge "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND" sowie "REISEPASS" bzw. "PERSONALAUSWEIS".

    Unverändert sind folgende Sicherheitsmerkmale:
     
  9. Sicherheitsdruck mit mehrfarbigen Guillochen
    Guillochen sind Schutzmuster aus feinen, miteinander verschlungenen Linien, wobei sich Strukturen in verschiedenen Farben passgenau zu einem ausgewogenen Gesamtbild ergänzen. Bei Reproduktionen (z. B. als Farbkopie) werden die Linienstrukturen des Originals in punktierte Rasterstrukturen aufgelöst.
     
  10. Laserbeschriftung
    Name und Vorname der Inhaberin/des Inhabers des Passes oder Personalausweises werden am rechten Lichtbildrand durch Lasertechnik in das Ausweismaterial eingebracht.
     
  11. Wasserzeichen
    Im durchscheinenden Licht ist im Papier der Pass- und Ausweiskarte ein mehrstufiges Wasserzeichen in Form von über die Fläche verteilten stilisierten Adlern zu erkennen.

Quelle: Bundesdruckerei.de, Rubrik: ID-Dokumente - Personalausweis/Reisepass

Zur Webseite der Bundesdruckerei

Download

Laden Sie sich die pdf-Dokumente der Bundesdruckerei über die Sicherheitsmerkmale von Personalausweisen und Pässen herunter.

Sicherheitsmerkmale neuer Personalausweis (pdf, 1603.5 KB)

Sicherheitsmerkmale Personalausweis (pdf, 450.8 KB)




PIWIK-Analyse anschalten/ausschalten Nähere Informationen unter Datenschutz

PIWIK-Analyse